Veranstaltungen der Kath. Jugendstelle Berchtesgadener Land

Hier findest Du sowohl geplante, als auch alt bewährte Aktionen - klick Dich einfach mal durch!

Nichts gefunden, was DICH interessiert?!

Vielleicht hast Du eine Aktions-Idee oder eine Anregung, auf die wir "alten Hasen" noch nicht gekommen sind?

Dann melde Dich bei uns - wir planen auch gerne gemeinsam mit Dir und probieren gerne Neues aus!

 

Ministrant:innen Fußballturnier "anders", 25.09.2022

Nach zwei Jahren Pause wollen wir dieses Jahr wieder unsere Ministrant:innen Fußballturnier in`s Leben zurück rufen!
Am Sonntag den 25. September 2022, ab 13 (!) Uhr in der Sporthalle Bad Reichenhall - oder am Sportplatz vor der Halle.

ÄNDERUNG: Wir verschieben den Turnierstart um 1 Std. nach hinten => Anreise erst um 13:00 Uhr, statt wie ursprünglich geplant um 12 Uhr

Endlich spielen wir wieder - jedoch ANDERS!

Es wird ein Bubble-Soccer-Turnier in kleinen Teams stattfinden. 

Was das ist findest Du mit Hilfe des nebenstehenden QR-Codes erklärt :)

Du kannst Dich mit einer Mini-Gruppe aus deiner Pfarrei/Pfarrverband anmelden, oder auch als einzelne Person.
Und gerne kannst Du Deinen Pfarrer, Kaplan, Gemeindereferent*in, Mini-Verantwortliche*r, Mesner*in, etc. fragen, ob er/sie mitspielen möchte :) 

Die einzigen Voraussetzungen sind:

  • Du musst aktiv in der Pfarrei tätig sein (als Ministrant:in oder Pfarrjugend)
  • mindestens 12 Jahre alt sein oder im Jahr 2022 noch werden
  • und vor allem mind. 1,50m groß sein wegen den Bubbles!

Um planen zu können braucht das Orga-Team eure Anmeldung bis spätestens Sonntagabend 18.09.2022!
Anmeldeformular ausfüllen und an info@jugendstelle-bgl.de mailen oder in den Briefkasten werfen.

Wir freuen uns auf Euch!!!!

Sylvia und Oberminis aus St. Zeno & Piding

Hier geht`s zur

=> Ausschreibung mit Regeln

=> Gruppenanmeldung

=> Einzelanmeldung

Gruppenleiter*innen Grundkurs

…Aufsichtspflicht, Strukturen der Jugendarbeit, Spiele, und vieles mehr……
Wenn man eine Jugendgruppe leitet muss man so einiges drauf haben!

Wir bereiten Dich darauf vor!

Im Kurs gibt’s alle wichtigen theoretischen Infos, die du brauchst. Aber vor allem wirst du lernen, wie du vor einer Gruppe stehst, wie deine Aktionen mit Kindern und Jugendlichen ein voller Erfolg werden und dass Jugendarbeit richtig Spaß macht!

Der Gruppenleiter*innen-Kurs richten sich an ehrenamtlich engagierte junge Menschen ab 15 Jahren, die gerne in ihrer Pfarrei oder Jugendverband eine Gruppe leiten möchten. In den Kursen werden die Grundlagen für dieses verantwortungsvollen Ehrenamt auf Grundlage der Qualitätsstandards für die Jugendleitercard (JuLeiCa) vermittelt. Im Anschluss an die Ausbildung kann die Jugendleiter*innencard beantragt und genutzt werden.

Unser Gruppenleiterkurs besteht aus zwei Modulen. Für einen erfolgreichen Abschluss der Ausbildung sind beide Teile verpflichtend.

1. Modul:   14. - 16. Oktober 2022 im Bildungshaus Labenbachhof
2. Modul:    3. - 6. November 2022 im Jugendhaus Marktschellenberg

Alle Infos und Daten findest Du hier in der Ausschreibung

Anmeldeschluss ist der 26. September 2022

Da die Teilnehmer*innen Zahl begrenzt ist und wir so viele Pfarreien und Ortsgruppen wie möglich die Teilnahme anbieten möchten, bitten wir um Verständnis, dass sich aus einer Pfarrei/Ortsgruppe vorerst nur max. 3 Personen anmelden können - weitere Personen werden nach dem Anmeldeschluss evtl. als Nachrücker*in zugelassen.

Zukunftswerkstatt: kirchliche Jugendarbeit vor Ort, am 08.10.2022

Jugendarbeit verändert sich spürbar auf unterschiedlichste Art und Weise und die letzten beiden Jahre waren zusätzlich nicht einfach.

Für eine erfolgreiche Ausrichtung der Arbeit mit Jugendlichen gibt es kein Patentrezept!

Deshalb bieten wir einen Rahmen an, in dem  individuelle Ansätze zur Weiterentwicklung von der Jugendarbeit vor Ort entstehen können.

Ziel dieser Veranstaltung ist es, …

...dass ihr euch als Gruppe von Verantwortlichen eures Ortes oder Verbandes zusammensetzt und konstruktiv und lösungsorientiert das Thema, das IHR mitbringt, angeht!

Themen können zum Beispiel sein:

  • uns fehlt es an Nachwuchs
  • vor Ort fehlen Entscheidungsträger und Verantwortliche, weil manche zum Arbeiten und Studieren in die Stadt ziehen.
  • „das war schon immer so!“ - uns fehlen neue und attraktive Ansätze und Gestaltungsideen in der Jugendarbeit
  • Keine Verbindung zwischen Jugend– und Erwachsenenarbeit

Dieser Tag ist für Euch genau richtig, wenn Ihr...

  • unter geführter Anleitung
  • mit einer kreativen Methode
  • im Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten
  • Gedanken über die Zukunft eurer Jugendarbeit in eurer Pfarrei / Verband / Ortsgruppe etc. machen wollt!

...am Ende der Veranstaltung mit konkreten ersten Schritten in euren Ort zurückkehren wollt!

 

Für wen ist die Methode "Zukunftswerkstatt" sinnvoll?

Kleingruppen von 3 - 6 Personen eines Ortes  (Ehren– und Hauptamtliche, Entscheidungsträger:innen Mitglieder, Verantwortliche,Verbandsvertreter:innen, PGR Jugendvertreter:innen und interessierte Pfarrgemeinderatsmitglieder, …)

 

Termin:       Samstag, den 8. Oktober 2022, 9 - ca. 20 Uhr
Ort:             Pfarrheim St. Nikolaus, Bad Reichenhall, Anton-Winkler-Straße 10
Kosten:       keine
Referentin: Dorothea Lubahn (Prozessbegleitung & Teamtraining, Dipl. Sozialpädagogin und Wirtschaftsfachwirtin)

Alle weiteren Infos und die Anmeldung findet Ihr in der Ausschreibung - Anmeldeschluss ist Montag der 26. September 2022

Wir freuen uns auf Euch!

Eure

Sylvia Scheifler   &   Dorothea Lubahn  

 

Info-Board
EJA  EJA Jugendstellen
Jugendstellen
Jugendhäuser
Jugendeinrichtungen
Schutz + Hilfe
Aktuelles