Tage der Orientierung (TDO) mit Mittelschulen

Infos für Schüler/innen und Lehrer/innen

 

Hast du Lust mit deiner Klasse mal drei Tage weg zu fahren und zu Themen die euch interessieren ein tolles Angebot zu erleben?

Deine Klasse auch mal außerhalb der Schule zu treffen und vielleicht ganz anders kennen zu lernen?  

Veranstalter:

Katholische Jugendstelle im BGL

 

Wo soll es hingehen:

Ins Selbstversorgerhaus nach Marktschellenberg. Ein wunderschönes Jugendhaus in den Bergen, mit großzügigem Außengelände und vielen Freizeitmöglichkeiten.  Oder nach Altötting in die Herrenmühle, ein großartiges altes Herrenhaus mit großen Park.                              

 

Was wir mit euch vorhaben:

Vortreffen in eurer Klasse:

Erst einmal kommen wir bei euch vorbei, stellen uns vor und überlegen mit euch, was für Themen euch interessieren.

Nachdem ihr euch für ein bis zwei Themen entschieden habt, bereiten wir diese vor. 

Während den Tagen:

In den drei Tagen diskutieren wir mit euch über Gott und die Welt und natürlich über euer Thema.
Das soll nicht bedeuten, dass wir die ganze Zeit rumsitzen und ihr euch was anhört.
Ihr werdet selbst viel erarbeiten, werdet Teamtrainingseinheiten machen, wie sie sonst nur Manager/innen bekommen.

Natürlich wollen wir euch auch Angebote machen euch  mit eurem Glauben und euch selbst auseinander zusetzen und die drei Tage bieten mit Sicherheit auch neben viel Spaß und Aktion die Möglichkeit, einmal zur Ruhe zu kommen.

Je nachdem wir ihr das wollt, wird euer Lehrer  im Programm mitarbeiten oder einfach nur dabei sein.

Wichtig ist uns dabei immer die Freiwilligkeit. Niemand von euch soll mitfahren wenn er keine Lust hat.

Wir sehen es als ein tolles Angebot für Klassen sich mal außerhalb der Schule kennen zu lernen.
Bisher war noch jede Klasse begeistert und wir freuen uns auf euch.  

 

Nach der TDO:

Kümmern wir uns um die Zuschussanträge und kommen bei euch noch mal in der Klasse vorbei um zu erfahren, wie es euch gefallen hat und was wir noch besser machen können.  Wenn ihr wollt, werden wir auch noch mal mit euch an einem Thema weiterarbeiten.    

 

Was soll es kosten:

Für euch kostet das ganze 25 Euro pro Person.

Den Rest zahlen die Erzdiözese, der Kreisjugendring und die Pfarrei bei euch vor Ort.         

Das Team der Katholischen Jugendstelle freut sich auf euch!